Abstimmungsergebnis zur Challenge "Auf der Mauer stand mit Kreide"

Forum: Experimente

Stichwortwolke

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Zeige Themen 251 bis 275 von 482
  1. Grund

    Hancock - 08.12.2004, 11:13 Uhr

    Grund Der enttäuschte, junge Mann - frisch verlassen von seiner ersten großen Liebe - saß rauchend auf seinem Bett mit einem Dosenkaffee in der Hand und dachte darüber nach, warum sie ihn wohl verlassen hat... Sie sagte, dass es einfach nicht mehr klappte. Er saß da und dachte nach, dachte...

    • 8
    20.02.2005, 14:52
    Gehe zum letzten Beitrag
  2. Wer suchet, der findet

    PatteUndercover - 08.02.2005, 17:13 Uhr

    ch du liebe Güte! Ds wr ds erste ds ich dchte. Ich htte es verloren. Wo konnte es nur sein? Gestern htte ich es noch. Ich beschloss einfch ein nderes zu nehmen. Ich wr mir sicher ds würde gehen, niemnd würde es bemerken. Ich entschied mich für ds E. Em Enfeng wer es sicher etwes...

    • 1
    09.02.2005, 23:40
    Gehe zum letzten Beitrag
  3. Deine Liebe

    geronimo - 01.01.2005, 21:07 Uhr

    Du tanzt mit ihr, immer im Takt. Welcher, ist dir egal. Wie schnell oder wie langsam auch. Was du versteckst, vor der Welt und vor ihr; was genau du versuchst zu überspielen, weiß ich nicht. Jedoch die Art verrät dich. Die übertriebenen Bewegungen und das große Grinsen. Deine gehemmte, aber doch...

    • 3
    24.01.2005, 00:35
    Gehe zum letzten Beitrag
  4. das Leben erwacht

    Dr.Panzerfaust - 16.10.2004, 17:59 Uhr

    Schlaf. Kein Traum, kein Gedanke, keine Empfindung. Gefahr! Das flämnt widerlich. Aufregung. Ermüdung. Empfindungsloser Schlaf. Gefahr! Das flämnt widerlich. Aufregung. Schon bekannt. Beruhigung. Gedankenloser Schlaf. Schlaf. Alles ist irgendwie heute anders. Anstrengung. Ein Licht....

    • 3
    20.01.2005, 10:00
    Gehe zum letzten Beitrag
  5. Innere Kommunikation

    sophialeandros - 10.01.2005, 10:19 Uhr

    Innere Kommunikation Überfüllte Bahnen, ich spüre wildfremde Menschen, nur getrennt durch Stoff. Ihre Wärme an meinem Arm. Ihren Atem in meinem Nacken. Was passiert mit mir? Meine Sinne sind geschärft. Meine Augen sind geschlossen. Ich höre Herzschläge, pulsierendes Blut, ganze Ströme,...

    • 3
    11.01.2005, 11:39
    Gehe zum letzten Beitrag
  6. Wintergeist

    Badfinger - 13.12.2004, 13:43 Uhr

    Wintergeist Vier quadratische Flächen, nun von weißem Glanz geschmückt. Hinausblicken will ich jetzt durch dieses Fenster! Es ist ein kleiner Raum in dem ich gefangen bin und es gibt nur dieses eine Fenster, das Winterfenster. Mein Gesicht presse ich an die Scheibe, suche nach dem Wesen...

    • 6
    10.01.2005, 12:56
    Gehe zum letzten Beitrag
  7. Eine schreckliche Horrorgeschichte

    relysium - 28.07.2003, 20:05 Uhr

    „Schatz, hast du meine Ohrringe gesehen?" fragte Lady Gilbert, während sie in ihr seidiges blaues Abendkleid schlüpfte. Ihre Stimme war rauchig. Der Angesprochene rümpfte die Nase ob des Nichtwissens, welches sich in ihm ausbreitete. „Keine Ahnung", erklärte er. Sir Gilbert war selbst umständlich...

    • 25
    09.01.2005, 15:13
    Gehe zum letzten Beitrag
  8. Weihnachtswunsch - Ode an die Synonyme

    KlyX - 08.01.2005, 00:17 Uhr

    Aus einer einfachen, ernsthaften Geschichte - welche um die Weihnachtszeit spielt - kann man doch so manches machen. Vor allem mit Word. Folgende Geschichte findet ihr einmal normal und einmal 'synonymisiert'. Will heissen: Ich habe mit Word alle mehr oder wenigen sinnvollen Wörter mit mehr oder...

    • 2
    09.01.2005, 14:36
    Gehe zum letzten Beitrag
  9. Waschtag

    dotslash - 04.01.2005, 13:36 Uhr

    Montag ist Waschtag. Bruno nimmt sein Hirn aus der Waschmaschinentrommel. Auf's Schleudern hat er verzichtet, da wird sein Hirn immer so verkorkst und rauh. Da hängt er es schon lieber über Nacht zum Trocknen an seine Lebensleine. 'So bleibt es schön weich und glatt', meint er zufrieden. Er...

    • 3
    09.01.2005, 11:17
    Gehe zum letzten Beitrag
  10. Kreis-Kreuz-Dreieck-Quadrat

    Kitakaze - 05.01.2005, 02:53 Uhr

    Kreis-Kreuz-Dreieck-Quadrat Es wacht auf und versucht sich in der Dunkelheit des Raumes zurechtzufinden. Es erkennt nicht die Uhrzeit auf der Quarzuhr und steht deshalb auf. Es bleibt mittem im kahlen Raum stehen . Der Raum ist leer, es hängt nur eine Uhr an der weißen kahlen Steinwand,welche...

    • 5
    07.01.2005, 19:26
    Gehe zum letzten Beitrag
  11. Abpfiff

    George Goodnight - 06.01.2005, 13:29 Uhr

    "Elfmeter! Fünf Sekunden vor Schluss! Ich pack’s nicht. So eine Blindschleiche." "Xaver, bitte", sagte Erika und stellte die beiden Koffer neben sich. "Pah, Blutgrätsche. Was für ein Schwachsinn. Nix war das, gar nix!" "Ein Wort nur, und ich bleibe." Sie fiel auf die Knie. "Richtig! Eine...

    • 12
    07.01.2005, 18:42
    Gehe zum letzten Beitrag
  12. Das Raubtier Schlaf

    theShire - 21.12.2004, 20:07 Uhr

    Schlaf. Wenn es etwas gibt, wovon man immer mehr als zu viel und weniger als zu wenig hat, dann ist das Urlaub und Schlaf. Schlaf ist etwas so wundervolles und zugleich so unnützes,. Er raubt uns täglich so viel Leben, nur um es uns in Form von Energie wieder zu geben. Manchmal fährt er seine...

    • 2
    26.12.2004, 11:04
    Gehe zum letzten Beitrag
  13. Wir fielen aus einem gelben Himmel

    Anna-Fee - 09.11.2004, 10:30 Uhr

    Wir fielen aus einem gelben Himmel Wir beide. Sie und ich. Wir waren ein und dieselbe Seele. Wir fielen aus einem gelben Himmel. Wir fielen aus dem gelben Himmel als eine Harmonie. Sie hört nicht auf zu fallen. Ich will zu ihr. Ich will fallen. Es gibt nichts zu verlieren. Nur die Einsamkeit....

    • 10
    11.12.2004, 23:49
    Gehe zum letzten Beitrag
  14. Ferienvormittag eines Zwölfjährigen

    Pavarotti - 28.10.2004, 19:17 Uhr

    Sieben Uhr dreißig erwachen, in die Sachen schlüpfen, am Bad vorbei in die Küche gehen, dort das Frühstück finden, ein Zettel liegt daneben: 1 Brot 2 Milch Eier Sauge das Wohnzimmer, bring den Mülleimer runter, bin um zwei zurück. Mutti Teenasse Schnute am Ärmel abwischen (eine...

    • 12
    10.12.2004, 16:22
    Gehe zum letzten Beitrag
  15. Eine Tatsache

    Frau Piratin - 27.11.2004, 18:41 Uhr

    Ich rutsch dir aus den Fingern, bevor du mich knacken kannst. Eigentlich sollte es dich nicht überraschen. Du hättest es kommen sehen sollen. Außerdem habe ich dich vorgewarnt. Doch du wolltest ja nicht hören, du hast dir zugetraut, mit mir umzugehen und ich wollte dich auf die Probe stellen. Du...

    • 4
    06.12.2004, 12:19
    Gehe zum letzten Beitrag
  16. 3 Jahre

    Demon_Wolf - 01.12.2004, 09:53 Uhr

    Susanne am Abend ihres 16. Geburtstages. Sie sitzt mit ihrer ersten großen Liebe im Auto und bewundert mit ihm zusammen den Sternenhimmel. Zärtlich kuschelt sie sich in seinen warmen muskulösen Arm und genießt den Wind der ihr sanft durch ihre blonden Locken streicht. Plötzlich macht er eine...

    • 4
    06.12.2004, 00:14
    Gehe zum letzten Beitrag
  17. Alice D.

    Boulanger - 27.10.2004, 00:41 Uhr

    Sonntag, 6 Uhr, die ersten Sonnenstrahlen kämpfen sich durch den Frühnebel und erhellen die Tanzfläche, das verfeierte Volk bewegt sich zu harten Rhythmen, andere stehen gerade auf. Noch nüchtern betrachten Frank und ich das Treiben. Warum ist das eigentlich erlaubt? Die Ortsverwaltung...

    • 5
    01.12.2004, 12:47
    Gehe zum letzten Beitrag
  18. Der kleine Mann und sein Stuhl

    Lucino - 10.11.2004, 15:58 Uhr

    Den Vorhang schließen. Das Licht zerfließt langsam, die Dunkelheit marschiert ein. Legionen von tiefem Schwarz. Der kleine Mann nimmt auf einem Stuhl in der Mitte des dunklen Raumes platz. Zusammenwürfeln. Rationalität ausschließen. Der kleine Mann überlegt kurz. Nicht lange und er springt hastig...

    • 4
    21.11.2004, 00:23
    Gehe zum letzten Beitrag
  19. Erwachen

    Ice-Lee - 17.11.2004, 22:22 Uhr

    Erwachen Pflaster fuer Pflaster folgt mein ruhiger, steter Schritt der Gasse hinauf in Richtung Torturm, vorbei an alten dicht gedraengten Fachwerkhaeusern. Die laue morgendliche Fruehjahrssonne legt sich ueber blassrote Dachziegel und erklimmt Stueck fuer Stueck den Weg den ich gerade zurueck...

    • 3
    20.11.2004, 18:27
    Gehe zum letzten Beitrag
  20. Unendlich?

    joshy - 12.11.2004, 15:12 Uhr

    Blau Unendliches blau Bläuliches schimmern und mitten im ewigen blau der Unendlichkeit ein Licht. Wie eine Insel im Meer ragt sie, der ewigkeit trozend, aus der Unendlichkeit hervor. Ein Licht von dem du weißt das es niemals aufhören wird zu leuchten. Denn wenn es verschwinden würde wäre alles...

    • 3
    14.11.2004, 18:02
    Gehe zum letzten Beitrag
  21. Der Mann, der schreiben wollte

    macsoja - 30.09.2004, 11:54 Uhr

    Der Mann, der schreiben wollte, saß in der Bahn. Er hatte ein Buch in der Hand, aber er las nicht darin. Er las schon seit einigen Minuten nicht mehr in diesem Buch. Er saß auf seinem Sitz und starrte gerade aus. Dabei dachte er daran, wie es wohl wäre, ein berühmter Autor zu sein, zu dem die...

    • 5
    27.10.2004, 00:13
    Gehe zum letzten Beitrag
  22. Bierkonsum

    Milch - 19.10.2004, 17:41 Uhr

    Bierflaschen standen im ganzen Zimmer herum, alle leer. Seit vier Monaten war Francis nicht mehr aus der Wohnung gekommen. Der Laden lag um die Ecke, doch Francis war nicht mal fähig, Schuhe anzuziehen und aus der Tür zu treten. Alles in dem 2- Zimmer- Appartement stank, von dem Berg ungespülten...

    • 1
    20.10.2004, 02:34
    Gehe zum letzten Beitrag
  23. Lied des Untergangs

    Badfinger - 27.09.2004, 23:06 Uhr

    Lied des Untergangs Ein Mix aus Kurzgeschichte und Lyrik (Experiment) Schau nicht hinter all die Mauern, dort oben im Reich der tausend Stürme, wo der Wind um die Türme rauscht, Fledermäuse im Mondschein die Welt in Finsternis tauchen und das Sterben eine Erlösung ist. Ich habe Dich nicht...

    • 2
    17.10.2004, 18:46
    Gehe zum letzten Beitrag
  24. Verixung der Zeit

    buji - 02.10.2004, 21:31 Uhr

    Das Schwarze Loch oder Die Verixung der Zeit (Zur Abwechslung eine versuchte Stilflucht in die abartige Nettigkeit des Expressionismus) Zwei Melonen, rund und saftig – Zucker, weißen prall und mächtig und doch so hautfarben aus dem noch weißeren Blusengrund. Licht, so magisch angezogen,...

    • 2
    13.10.2004, 10:13
    Gehe zum letzten Beitrag
  25. Trennung von Narziß

    macsoja - 10.10.2004, 13:56 Uhr

    Mein Holder, schenk mir nur einen Blick. Den will ich fangen aus Deinen Augen, ihn für immer in mir verschließen. Ja, lächle mir zu. Dreh´ Deinen Kopf ein wenig, ja so ist es gut. Oh ich könnt´ tausend Stunden vor diesem Bilde sitzen, darin versinken und doch nie Ruhe finden vor unbändiger...

    • 3
    12.10.2004, 12:03
    Gehe zum letzten Beitrag

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Informationen & Optionen

Moderatoren

Anzeige-Eigenschaften

Nur Themen anzeigen, die im ausgewählten Zeitraum erstellt wurden.

Gib an, wonach die Themenliste sortiert sein soll.

Reihenfolge

Hinweis: Wenn nach dem Datum sortiert wird, werden bei 'absteigender Reihenfolge' die neuesten Elemente zuerst angezeigt.

Symbol-Legende

Enthält ungelesene Beiträge
Enthält ungelesene Beiträge
Enthält keine neuen Beiträge
Enthält keine neuen Beiträge
Mehr als 25 Antworten oder 99999x gelesen
Beliebtes Thema mit neuen Beiträgen
Mehr als 25 Antworten oder 99999x gelesen
Beliebtes Thema ohne neue Beiträge
Thema geschlossen
Thema geschlossen
Thema enthält einen Beitrag von dir
Du hast in diesem Thema geschrieben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •