Abstimmungsergebnis zur Challenge "Auf der Mauer stand mit Kreide"

Forum: Experimente

Stichwortwolke

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Zeige Themen 26 bis 50 von 482
  1. Werbungskakophonie-Phobie

    Woltochinon - 24.01.2012, 16:51 Uhr

    Kann ich den Ansprüchen genügen? Es ist der reinste Stress, trotzdem rein ins unausweichliche Unvergnügen, ganz unbedacht, ich lebe bunter, mach mir Freude auf, weil ich es mir wert bin, ganz munter, mitunter. Bin bereit für etwas völlig Neues, vertraue Pink, auch Reparieren oder Austauschen,...

    • 47
    14.02.2012, 16:05
    Gehe zum letzten Beitrag
  2. Handel

    Gisanne - 16.09.2007, 12:40 Uhr

    Handel „Haus am neuen Denkmal, Erreichbarkeit leicht.“ Harry antwortet nicht. Denkt, echt leidend: ‚Luder, elendes du, nichts als Humbug!’ Lydias eleganter Deal nachts am Hafen hatte absolut nichts Dauerhaftes erbracht. Lydia, halbschlau, affektiert, null Dunst, entsetzlich laut. Harry aber...

    • 20
    05.02.2012, 14:53
    Gehe zum letzten Beitrag
  3. Die Keksdose

    dotslash - 21.10.2011, 16:32 Uhr

    Die drei Freunde sitzen im Baumhaus und starren auf das verbeulte Ding vor ihnen auf dem Boden. „Und? Wer macht sie auf?" „Ich ganz bestimmt nicht, wer weiss, ob da eine Kröte rausspringt?“ „Mädchen!“ „Wo hast du das alte Blechding eigentlich gefunden?“ „In einem alten Holzschuppen im Wald.“...

    • 17
    18.12.2011, 15:58
    Gehe zum letzten Beitrag
  4. aquamarinblau ist der urknall

    all-apologies - 18.05.2003, 15:15 Uhr

    ; wild schleuderte der kristallboden ihre reflexionen durch den raum, hundertfach sahen wir sie, wie sie in ihrem blauen samtkleid sprang, vogelgleich und schwerelos, in der luft pirouettierend, unsere kristallprinzessin!, und funkelnd und strahlend landete sie sicher wieder auf den bloßen...

    • 13
    28.09.2011, 22:37
    Gehe zum letzten Beitrag
  5. Echte Männer schlumpfen nicht

    Quinn - 17.03.2011, 22:27 Uhr

    „Neulich hab ich diesen Kevin-Costner-Film geschlumpft. Drei Stunden nur Zigarillos und Nutten und selbstgeschlumpfter Whiskey. Der hatte keine Scheiß-Probleme mit den Weibern.“ „Schlumpf auf die Weiber!“ „Echt, musst du dir auch mal schlumpfen, der schlumpft irgendwo in so einen Saloon,...

    • 14
    08.08.2011, 14:14
    Gehe zum letzten Beitrag
  6. Rettung

    HerbHenry - 18.01.2011, 20:18 Uhr

    Kein Zurück mehr. Angst. Der Körper nass. Sie friert. Sie schwitzt. Ihr Herz rast. Die Kehle zu. Der Körper fällt. Wie lange noch? Gleich ist es vorbei. Hoffentlich! Geraffte Gedanken. Die Zeit endlos. Glücksgefühl. Dann - endlich! Die Erlösung.

    • 10
    06.05.2011, 16:52
    Gehe zum letzten Beitrag
  7. Meine Woche

    DRySwimmer - 28.04.2011, 23:13 Uhr

    Am Montag wurde ich geboren. Es regnete. Dienstag war mein erster Schultag. Die Schule ist groß und aufregend und Marcel ist ab jetzt mein bester Freund. Mittwoch war ich an der Uni. Das Studium läuft gut. Das Bier ist billig und die Weiber… außerdem ist die Bibliothek sehr groß, man kann dort...

    • 4
    06.05.2011, 12:31
    Gehe zum letzten Beitrag
  8. Zeitgeber

    vimana - 26.02.2011, 21:39 Uhr

    Der Zeitgeber von Wendel Schäfer Dass die Zeiger grosser Uhren sich mehr beeilen müssen, also schneller drehen, um über die Runde zu kommen, ist einleuchtend. Für Erdfried Uhrich wenigstens. Einen für Sonderheiten hellen, ansonsten sehr betulichen Kopf. Er liebte die Langsamkeit, pflegte sie...

    • 4
    09.03.2011, 22:50
    Gehe zum letzten Beitrag
  9. Proteinbiosynthese

    TimoKatze - 03.03.2011, 16:18 Uhr

    DNA wusste schon immer, dass sie einen höheren Auftrag hatte. Doch in ihrem verwundenen, doppelhelischen Wesen konnte sie, was sie für die Welt in sich trug, nie ausdrücken. Irgendwann entdeckte sie, dass sie umgeben war von Engelchen, welche man als Boten für die himmlische Botschaft einsetzen...

    • 6
    07.03.2011, 18:25
    Gehe zum letzten Beitrag
  10. Serie Weisheiten

    MarySin - 25.12.2010, 12:34 Uhr

    Vor kurzem habe ich mit einem Mann gesprochen, der seit einigen Jahren mit einer Frau zusammenlebt. Zusammen ergeben die zwei ein glückliches Paar. Das habe ich schon wiederholt beobachtet. Sie wirken so eingespielt, so unauflöslich – so untrennbar. Als wären sie schon immer füreinander gemacht...

    • 1
    25.12.2010, 17:50
    Gehe zum letzten Beitrag
  11. Der Untergrund

    Achmed Jenkins - 08.12.2010, 09:35 Uhr

    DER UNTERGRUND Eine Dialoggeschichte „He, Sie!“ „Nanu?“ „Hee, Sie!“ „Ja? Wo sind Sie denn?“ „Hier unten.“ „Wo?“

    • 2
    08.12.2010, 13:23
    Gehe zum letzten Beitrag
  12. Trostlos

    Boccio - 03.12.2010, 21:48 Uhr

    Du stinkst nach Alkohol. „Miststück!“, brüllst du und schlägst zu. Mama stöhnt auf und schluchzt. Stumm, damit du nichts hörst. Ihr Ausdruck ist starr vor Hass und Furcht. „Du bist nicht klar im Kopf, Tom! Ruh dich aus. Willst du Milch und Brot? Ich koch auch von mir aus.“. Mama umarmt dich...

    • 11
    06.12.2010, 14:45
    Gehe zum letzten Beitrag
  13. Chikita

    Salamander - 30.10.2010, 21:40 Uhr

    Inmitten des tobenden Meeres, versteckt in der Weite des ägäischen Raumes, hielt ein Inselchen seine mit Palmen verwurzelte Nase mit knapper Not über Wasser. Einige Möwen flogen durch die Luft, niemand hätte angeben können, ob sie durch eigenen Antrieb oder als aufgewirbelte, lustig tanzende...

    • 1
    31.10.2010, 12:31
    Gehe zum letzten Beitrag
  14. Der Erpresserbrief

    jinc80 - 03.10.2010, 15:30 Uhr

    Hallo, ich hab jetzt meinen Mut zusammengenommen um mal das anzusprechen, was mir schon eine ganze Weile durch den Kopf geht. Mir fällt auf, dass die Leute sich immer mehr ablenken müssen im Leben: Sie legen sich viele Hobbys zu, machen sich immer mehr Gedanken über ihr Äußeres, rennen von einer...

    • 9
    04.10.2010, 14:13
    Gehe zum letzten Beitrag
  15. Zegräggnern mit einem Nezgergräng

    Gisanne - 13.09.2010, 11:03 Uhr

    Gräzgengner sind häufig Gännergerzg. Sie gängerzgern und zengräggern sich über Grenärgzgen und ihre Gärzgrengen. Aber Ärnzergnegg sowie Nenzgrägger gräggenzern auch und zgergrängen laut, weil ein derartiges rengzäggern mit Gänggrenzer über Gernzgägner und Zängerngerg leicht zum Regnägznerg...

    • 9
    21.09.2010, 10:18
    Gehe zum letzten Beitrag
  16. 10. Dezember

    Todeshand - 06.09.2008, 18:19 Uhr

    Ein Wald in Mitteleuropa. Wir wollen einen Eisbären jagen. Seine Höhle ist nur wenige Schritte von hier entfernt, wir sind zu fünft. Die anderen haben den Mut nicht. Ich aber, der große Jäger meines Volkes wage mich in die Höhle. Das Schwert in der Hand, bereit die Bestie zu erlegen. Ein...

    • 7
    16.09.2010, 09:55
    Gehe zum letzten Beitrag
  17. Deine Liebe

    Elfaron - 31.03.2010, 14:50 Uhr

    Ich blicke in den Spiegel und begreife weshalb du mich so sehr liebst. Du liebst meine wunderschönen, blauen Augen, die starr geradeaus blicken, als wäre ihnen jeglicher Glanz den sie besaßen entzogen worden. Müde sind sie geworden von all der Kraft, die du ihnen kostest. Ein dunkler Ring um das...

    • 9
    14.08.2010, 15:41
    Gehe zum letzten Beitrag
  18. Der Senffleck

    Freygut - 28.02.2010, 16:39 Uhr

    „Schatz? Sitzt das Sakko?“ „Sicher doch. Das schmückt dich sagenhaft. Sexy.“ „Scheibenkleister! Siehst du den Senffleck?“ „Du Dödel! Der schöne Stehkragen! Schweinerei! Sei doch sorgsamer, Sven!“ „Salz drauf!“ „Schnell, schnell! Schon sechs durch. Seife statt Salz!“ „Sinnig! Das Stück...

    • 16
    24.07.2010, 08:36
    Gehe zum letzten Beitrag
  19. nie erwisch

    Jellyfish - 17.05.2010, 14:53 Uhr

    (origwort: 5412 neu: 325) Maa rief. L: "?" Maa: "Bring Mixer B." "Doof." "Mach!" "Gleich ..." "Danke." L Mixer raus, B Tür. Klingel kaputt. Klopfen, Tür offen? Warum? Tür auf, gucken. B Stimme Fluch? "L? Geh weg!" Gefahr? Hilfe? L: "Okay B?" "Nein, weg!" L weiter, Zimmer links leer, rechts...

    • 7
    05.07.2010, 15:56
    Gehe zum letzten Beitrag
  20. Knochen in der Prärie

    neustrasbourg - 23.06.2010, 01:26 Uhr

    -"Er war sechs Jahre alt und gerade erst eingeschult worden, als er zum ersten Mal auf ein grauenhaftes Souvenir aus der jüngeren Vergangenheit stiess. Sein Onkel hatte ihn und seine Eltern zu sich aufs Land eingeladen, um ihnen die Farm zu zeigen, die er sich mit dem Ansiedlungszuschuss der...

    • 1
    24.06.2010, 21:55
    Gehe zum letzten Beitrag
  21. Titelgeschichte

    Gisanne - 09.04.2010, 11:16 Uhr

    Kalt ist der Abendhauch. Narziss und Goldmund wandern über den Zauberberg um den Nachtzug nach Lissabon zu erreichen. Sie haben das Dschungelbuch im Rucksack und rühren kräftig die Blechtrommel. Wahrscheinlich fürchten sie die Räuber, die in der Nähe von Onkel Toms Hütte herumschleichen und im...

    • 16
    23.05.2010, 18:40
    Gehe zum letzten Beitrag
  22. Ländersache

    Herr Gorke - 21.04.2010, 16:58 Uhr

    Wie der Zufall so will, waren gerade erst die Feierlichkeiten des 3.Oktober zu ende gegangen, als Ex-Präsident Clinton feststellen musste, das er Gallensteine in beträchtlicher Größe besaß. Soviel dazu. Vier Wochen später wurde die Mauer wieder aufgebaut, da ein beträchtlicher Teil der...

    • 1
    22.04.2010, 09:24
    Gehe zum letzten Beitrag
  23. Dekonstruktion

    Aris Rosentrehter - 04.03.2010, 23:44 Uhr

    Rezept für eine backfertige Geschichte (kurz) 1x Handlung (GOETHE, SCHILLER) am besten mit Konflikt 3x Figur (BRECHT) davon 1x Protagonist 2x viel Charakter 1x wenig Charakter

    • 9
    04.04.2010, 23:47
    Gehe zum letzten Beitrag
  24. Gott würfelt nicht

    Kswn - 24.03.2010, 18:05 Uhr

    „Los Gott, du bist dran“ ermunterte der Teufel. Seine Augen blitzten erwartungsvoll. In seiner Hand blinkten zwei Würfel, die er nervös zwischen seinen Fingern hin und her gleiten ließ. Gott strich sich durch seinen Bart. „Gut, ich werde Huhn 91, in der Legebatterie 17 von ihrem Leid erlösen und...

    • 7
    31.03.2010, 14:51
    Gehe zum letzten Beitrag
  25. Versteckt

    Geert - 14.03.2010, 21:45 Uhr

    Eigenartig. Die dunklen Wolken verdecken die Sonne, bringen die Straßenlaternen zum Leuchten. Die Welt um einen herum grau. Es gießt in Strömen. Ein Mann steht unter einem Baum, allein, barfuss... Schaut sich die vorbeigehenden Menschen an und prägt sich ihre Gesichter ein. Die gehen an ihm...

    • 5
    29.03.2010, 15:03
    Gehe zum letzten Beitrag

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Informationen & Optionen

Moderatoren

Anzeige-Eigenschaften

Nur Themen anzeigen, die im ausgewählten Zeitraum erstellt wurden.

Gib an, wonach die Themenliste sortiert sein soll.

Reihenfolge

Hinweis: Wenn nach dem Datum sortiert wird, werden bei 'absteigender Reihenfolge' die neuesten Elemente zuerst angezeigt.

Symbol-Legende

Enthält ungelesene Beiträge
Enthält ungelesene Beiträge
Enthält keine neuen Beiträge
Enthält keine neuen Beiträge
Mehr als 25 Antworten oder 99999x gelesen
Beliebtes Thema mit neuen Beiträgen
Mehr als 25 Antworten oder 99999x gelesen
Beliebtes Thema ohne neue Beiträge
Thema geschlossen
Thema geschlossen
Thema enthält einen Beitrag von dir
Du hast in diesem Thema geschrieben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •