Abstimmungsergebnis zur Challenge "Auf der Mauer stand mit Kreide"

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    Pandora ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    03.10.2001
    Beiträge
    1.870

    Aktuelles Buch: "Port Mungo" von Patrick McGrath


    0 Empfehlung

    Fragen und Antworten zum Projekt Team-Work

    Wie der Titel schon sagt, könnt ihr hier Fragen zu den Regeln oder zum Forum stellen.

    Gruß, Pandora

  2. #2
    Sebastian Venohr ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    19.06.2001
    Beiträge
    2.203
    Es wäre ratsam, eventuell Unterrubriken wie Horror, SF oder Humor noch aufzuführen. Ansonsten kann ich mir gut vorstellen, daß bei einem Erstersteller das Geheule losgeht, wenn sein absolut kitschig-romantischer Storyanfang in eine zynische SF-Satire umschlägt. Auch wird so die Gefahr vermieden, einen unausgegorenen Mischmasch am Ende zu haben.

  3. #3
    Pandora ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    03.10.2001
    Beiträge
    1.870

    Aktuelles Buch: "Port Mungo" von Patrick McGrath

    Hm, interessanter Vorschlag. Wird beratschlagt.
    Bin aber eher dafür, dass es dann so gehandhabt wird, wie bei Punkt 4 der Regeln. Kein Vorrecht für Threadersteller. Finde es außerdem interessanter, wenn die Rubrik vorher nicht feststeht.
    Aber das ist nur meine persönliche Meinung

    Gruß, Pandora
    Geändert von Pandora (02.01.2003 um 19:07 Uhr)

  4. #4
    Webmaster ist offline Monsieur le Directeur
    Mitglied seit
    07.02.2000
    Beiträge
    8.439

    Aktuelles Buch: Haruki Murakami: Von Beruf Schriftsteller

    Ich stimme Pandora zu: es ist viel interessanter, wenn keine Rubrik festgelegt wird. Die Richtung muss sich aus dem Text ergeben.

  5. #5
    Mitglied seit
    17.09.2002
    Beiträge
    1.940

    Aktuelles Buch: Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

    Hi,

    auch ich bin dagegen, durch die Angabe einer Rubrik schon zuviel im Vorhinein festzulegen!
    Das wird doch gerade das Spannende sein, wenn sich die Geschichte in eine vollkommen unerwartete Richtung verändert.....

    Gruß Barbara

  6. #6
    Pandora ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    03.10.2001
    Beiträge
    1.870

    Aktuelles Buch: "Port Mungo" von Patrick McGrath

    Mit den Worten des Webmasters ist dieser Vorschlag ja erledigt und bedarf keiner Diskussion mehr

  7. #7
    chaosqueen ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    23.08.2001
    Beiträge
    2.609

    Aktuelles Buch: Wunschkonzert - Ein Hit geht auf die Reise

    ISt es wirklich sinnvoll, immer nur einen THread zu erlauben? Sicher erhöht dies die Chancen, dass eine Geschichte abgeschlossen wird, aber andererseits wird es sicher Leute geben, die gerne mitmachen würden, mit der derzeitigen Geschichte jedoch nichts anfangen können. Bis es eine neue Geschichte gibt, haben sie das Interesse verloren.
    Aber vielleicht sollten wir einfach noch ein bisschen abwarten, bevor wir da etwas ändern (oder es endgültig so lassen)...

    chaosqueen :queen:

  8. #8
    Pandora ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    03.10.2001
    Beiträge
    1.870

    Aktuelles Buch: "Port Mungo" von Patrick McGrath

    Chaosqueen:

    Naja, schaun wir mal. Erstmal anlaufen lassen

  9. #9
    Mitglied seit
    17.09.2002
    Beiträge
    1.940

    Aktuelles Buch: Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

    Warum kann ich zur Zeit an der 1. Geschichte nicht weiterschreiben? Auf meinem Bildschirm taucht der Kasten "Antwort schreiben" nicht mehr auf!

    Oder liegt es an mir? Ich gebe ja zu, technisch bin ich nicht gerade besonders versiert.....

    Irritierte Grüße von Barbara
    Geändert von al-dente (05.01.2003 um 13:12 Uhr)

  10. #10
    Pandora ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    03.10.2001
    Beiträge
    1.870

    Aktuelles Buch: "Port Mungo" von Patrick McGrath

    Hi Barbara,

    ich habe den Thread geschlossen. Begründung steht hier.

    Gruß, Pandora

  11. #11
    Mitglied seit
    17.09.2002
    Beiträge
    1.940

    Aktuelles Buch: Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

    Ich glaube, festgestellt zu haben, dass die ertse Geschichte geschlossen wurde. Das ist natürlich okay, ich wüßte nur gerne warum????

  12. #12
    Mitglied seit
    22.01.2002
    Beiträge
    2.300
    Siehe das Posting direkt über Dir.

  13. #13
    Mitglied seit
    17.09.2002
    Beiträge
    1.940

    Aktuelles Buch: Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

    Hi Pandora,
    vielen Dank für Deine Antwort. Nun ist mir alles klar. Allerdings wußte ich nicht, dass so kurze Beiträge nicht erlaubt sind. Ich werde mich fortan an die Regeln halten, es zumindest versuchen....
    Gruß, Barbara

  14. #14
    Pandora ist offline Senior-Mitglied
    Mitglied seit
    03.10.2001
    Beiträge
    1.870

    Aktuelles Buch: "Port Mungo" von Patrick McGrath

    Hm, was meinst du warum ich den Link gepostet habe?

    Geschrieben von Pandora
    Hi,

    ne kurze Anmerkung:

    So wie die Geschichte hier sollte das Projekt eigentlich nicht laufen. Ich habe die Befürchtung, dass, wenn jeder nur einen Satz schreibt, nichts wirklich Produktives am Ende herauskommt.

    Es sollte schon von jedem Autor mind. ein Absatz kommen, also mit Anstrengung, Nachdenken und ein bisschen Schweiß an die Sache herangegangen werden.

    Ich hoffe, ihr versteht das und nehmt es mir nicht krumm, dass ich den ersten Versuch für "gescheitert" befinde und ihn geschlossen habe.

  15. #15
    Mitglied seit
    22.01.2002
    Beiträge
    2.300
    Barbara,
    es gibt aber einen neuen Geschichtenanfang von dem Du Dich gerne inspirieren lassen kannst.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •