Abstimmungsergebnis zur Challenge "Auf der Mauer stand mit Kreide"

Suchen:

Art: Beiträge; Stichwort: Alltag; Forum = Kurzgeschichten auch in Unterforen

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,63 Sekunden.

  1. Serie Tödliche Hobbys – Radfahren Alltag, Spannung

    The Incredible Holg - 27.08.2016, 15:39 Uhr

    Da ist einer! Jochen nahm die Verfolgung auf. Der Umwerfer klackte, die Kette sirrte leise. Er bog auf die Hauptstraße ein, der andere hatte etwa zweihundert Meter Vorsprung. Das wollen wir doch mal sehen. Bedeckter Himmel, aber trocken; zweiundzwanzig Grad, leichter Rückenwind. Perfekte...

    • 52
    Asterix
    22.01.2017, 12:14 
    Gehe zum letzten Beitrag
  2. Und das rosa Nashorn dreht sich über seinem Kopf Alltag, Gesellschaft, Seltsam

    maxusmilus - 13.01.2017, 20:35 Uhr

    Ein dunkel schimmernder Gang im kalten Kellerlabyrinth der verlassenen Papierfabrik Südost. Vollgekritzelte Mauern erheben sich zu beiden Seiten, die bunten Wortgespenster beleben den halbrunden Gang. Es ist feucht, trübe Wasserfäden zieren die Wände, wie tote Fliegen klatschen die fetten Tropfen...

    • 5
    Eva Luise Groh
    22.01.2017, 11:20 
    Gehe zum letzten Beitrag
  3. Tommi Alltag, Gesellschaft, Kinder

    MelMay - 19.01.2017, 14:26 Uhr

    Tommi ist ein kleines rotes Auto. Er hat große runde Augen und vier schwarze Reifen, mit denen er durch die Gegend düsen kann. Wenn ihm etwas nicht passt, macht er durch lautes Hupen auf sich aufmerksam. Das macht Tommi viel Spaß. So bekommen auch die großen Autos und selbst die Busse und Lastwagen...

    • 10
    MelMay
    21.01.2017, 20:02 
    Gehe zum letzten Beitrag
  4. Sekunden Alltag, Sonstige

    MartinMaurer - 19.01.2017, 22:00 Uhr

    Die Oberflächenspannung hielt den winzigen Teil eines Tropfens am Gitter des Wasserhahns. Mehr und mehr Wasser sammelte sich an, mit jedem Moment stieg die Spannung und der Tropfen ballte und bäumte sich auf, bis zu dem Punkt an dem es ein unwirkliches Bild ergab. Janine saß da und hatte ihren...

    • 7
    Eisenmann
    21.01.2017, 17:51 
    Gehe zum letzten Beitrag
  5. Katerli Alltag, Seltsam

    Katerli - 19.01.2017, 13:16 Uhr

    KATERLI Seit frühester Kindheit bin ich schon Katzenfan. Ich weiss nicht wieso, aber vielleicht war ich in einem früheren Leben selbst eine Katze. ... Meine langjährigen kätzischen Freunde, Joshi und Topsy, sind schon einige Jahre im Katzenhimmel. Nun ist vor zwei Jahren auch meine liebe Mutti...

    • 14
    Katerli
    21.01.2017, 13:56 
    Gehe zum letzten Beitrag
  6. Der grüne Fedora Alltag, Erotik

    Almquist - 11.01.2017, 17:15 Uhr

    ,,Ob du deine Tabletten genommen hast!“ ,,Nein.“ ,,Warum nicht?“ ,,Ich habe es vergessen.“ ,,Tu’ es, bitte, jetzt! Sie liegen oben, im Gästezimmer.“ Oskar erhob sich, warf ihren Eltern einen entschuldigenden Blick zu und verließ hastig den verschwenderisch gedeckten Kaffeetisch. So musste es...

    • 7
    Chris Stone
    21.01.2017, 10:48 
    Gehe zum letzten Beitrag
  7. Im Wind Alltag, Gesellschaft, Historik

    Willi - 18.01.2017, 13:30 Uhr

    Im Wind Der Schrank lässt sich nicht verschließen. Der Schlüssel dreht sich herum, zieht aber den Riegel nicht mit. Ärgerlich schlage ich gegen die Sperrholztür, die unverdrossen zurückschwingt. Durch das Fenster kann ich auf den Hafen sehen. Containerriesen, bepackt mit bunten Schachteln aus...

    • 17
    Eisenmann
    20.01.2017, 22:05 
    Gehe zum letzten Beitrag
  8. Eddie und die schwarze Schildkröte Alltag, Gesellschaft

    Lind - 15.01.2017, 12:59 Uhr

    Es ist zehn Uhr. Frau Vogelmann, die alte Witwe vom hinteren Ende des Ganges, kommt vom Einkauf zurück. Es muss zehn Uhr sein, denn sie kommt jeden Tag um genau diese Uhrzeit mit ihrem Wägelchen an seiner Wohnungstür vorbei. Einige Male hat er sie dabei durch den Briefschlitz beobachtet. Eddie...

    • 14
    Lind
    20.01.2017, 09:07 
    Gehe zum letzten Beitrag
  9. Tierflüsterer Alltag, Gesellschaft, Seltsam

    GoMusic - 23.10.2016, 13:46 Uhr

    „Soll ich die Tür abschließen und das Schild umdrehen?“, fragt mich Greta, als sie die Schürze losbindet und sie über die Theke legt. Ich werfe einen Blick auf die Wanduhr. „Gut. Mittagspause. Der Schlüssel hängt am Brett“, sage ich und poliere weiter das Glas. „Brauchst du Hilfe bei den...

    • 43
    GoMusic
    19.01.2017, 21:46 
    Gehe zum letzten Beitrag
  10. Montagmorgen Alltag, Romantik, Seltsam

    herecomestheocean - 18.01.2017, 22:01 Uhr

    Ein Mann springt auf die Gleise. Nüchternheit bringt einen Mann ins Taumeln, der Rausch verschafft ihm Klarheit. Ein Mann springt in einem schwachen Moment nüchterner Klarheit rauschhaft taumelnd auf die Gleise. Blut wirkt bei zu hellem Sonnenschein, wie wir ihn heute Morgen trotz aller Frühe...

    • 5
    jimmysalaryman
    19.01.2017, 12:43 
    Gehe zum letzten Beitrag
  11. Siesta Alltag, Erotik, Gesellschaft

    Kerkyra - 10.01.2017, 21:58 Uhr

    „Ich bin dann jetzt weg. Den Monatsbericht hab ich noch fertig gemacht.“ Ertappt wie ein kleiner Junge fuhr er hoch und schaltete hastig den Bildschirmschoner ein. „Äh ja“, räusperte er sich, „danke, und ein schönes Wochenende Frau Bakovic. Oh, Sie haben wohl noch was vor?“ Ihr Kleid war etwas...

    • 11
    Isegrims
    19.01.2017, 10:05 
    Gehe zum letzten Beitrag
  12. Serie Tobi hat ja nur ... Langeweile Alltag, Gesellschaft, Kinder

    Kanji - 11.01.2017, 11:35 Uhr

    Tobi liegt rücklings im Kinderzimmer auf dem Boden. Dabei streicht er mit den Händen über den Teppich, als wäre der ein Tier mit einem Fell. Tobi langweilt sich. Er sieht hoch zur Lampe. Die baumelt von der Decke wie ein Ufo. Dort schwirren drei Fliegen immer rundherum um die Glühbirne. An so...

    • 21
    Kanji
    19.01.2017, 08:38 
    Gehe zum letzten Beitrag
  13. Vegan-Wahn Alltag, Gesellschaft, Humor

    The Incredible Holg - 25.09.2016, 12:16 Uhr

    „Männer sind Schweine“, sagt Susanne. „So viel Fleisch könnte keine Frau essen. Diese Schweinhaftigkeit liegt wahrscheinlich auf dem Y-Chromosom.“ „Also, ich lasse mir ja eine Menge nachsagen“, antworte ich, „aber keinen Kannibalismus.“ „Was?“, fragt Susanne irritiert. „Ist doch klar“, kläre ich...

    • 63
    The Incredible Holg
    19.01.2017, 01:04 
    Gehe zum letzten Beitrag
  14. Michails Deal Alltag, Gesellschaft, Jugend

    zigga - 07.01.2017, 00:52 Uhr

    1 Manchmal habe ich das Gefühl, so richtig aufzuwachen, ich kann das nicht anders beschreiben – dann fühle ich mich für zehn, zwanzig Sekunden so, als hätte ich mein ganzes Leben über geschlafen, als hätte ich die ganze Zeit in einem großen, verfickten Tagtraum gelebt. Als mir Angelika das erste...

    • 16
    zigga
    18.01.2017, 22:50 
    Gehe zum letzten Beitrag
  15. Auf die Füße Alltag, Fantasy

    AlteHummel - 12.01.2017, 22:26 Uhr

    Wo war ich denn hier gelandet? Ich meine, schon klar, es war eine dieser Maßnahmen vom Arbeitsamt – äh, der Arbeitsagentur, zu denen ich in den letzten Jahren immer mal wieder geschickt wurde. Aber Kompetenzfindung? Echt jetzt? Wann hatte ich denn das zugesagt? Ich musste mich endlich auf...

    • 16
    AlteHummel
    17.01.2017, 20:51 
    Gehe zum letzten Beitrag
  16. Das Karussell Alltag, Humor, Seltsam

    MartinGeschichten - 27.12.2016, 18:13 Uhr

    „Lass mich, ich will aber!“ Leon trug eine üppige rosa Zuckerwatte, löste sich von der Hand seines Vaters und rannte auf das Karussell zu: ein Feuerwehrauto in leuchtendem Rot, eine glänzende goldene Kutsche und ein knallgrüner Frosch drehten sich. „In einem unsichtbaren Land“, tönte Karel Gott...

    • 2
    Isegrims
    17.01.2017, 11:32 
    Gehe zum letzten Beitrag
  17. Vater unser. Alltag, Gesellschaft, Satire

    Herr Schuster - 29.12.2016, 22:24 Uhr

    Ich hatte vor drei Tagen ein Telefonat mit meiner Mutter. Sie meinte, sie finde es schön, alleine zu wohnen, vielleicht in einer eigenen Wohnung. Es gebe im Haus zehn Stockwerke höher eine kleine gemütliche Einraumwohnung zu kaufen. Nicht günstig, aber... da könnte sie halt ihre Ruhe haben. Und das...

    • 23
    Herr Schuster
    16.01.2017, 10:51 
    Gehe zum letzten Beitrag
  18. Wie Gott in Russland. Alltag, Humor

    Herr Schuster - 16.01.2017, 10:36 Uhr

    „Ist es nicht entzückend?!“, rief mir Mutters Stimme direkt ins Ohr. „Du musst auch unbedingt kommen!“ Ich öffnete die Augen und schaute auf die Uhr: Viertel nach drei. Mitten in der Nacht. Meine Unterlippe war bereits fest eingequetscht zwischen den Zähnen und brüllte vor Schmerzen. Ich...

    • 0
    Herr Schuster
    16.01.2017, 10:36 
    Gehe zum letzten Beitrag
  19. (U)rodina. Alltag, Gesellschaft, Seltsam

    Herr Schuster - 09.01.2017, 14:35 Uhr

    Rodina-Urodina (aus dem Russ.: Heimat oder Mißgeburt) Es war mitten im zweiten Tschetschenischen Krieg, im November 2001. Ich stand auf einem der Moskauer Friedhöfe vor dem frisch ausgehobenen Grab, in dem mein Aljoschka lag. Mein Aljoschka oder das, was von ihm übrig geblieben war. Ich kümmerte...

    • 11
    wieselmaus
    16.01.2017, 10:01 
    Gehe zum letzten Beitrag
  20. Ein buntes Jahr Alltag, Gesellschaft, Jugend

    Elina - 14.01.2017, 22:35 Uhr

    Ich halte eine kleine Leinwand in der Hand. Noch ist sie weiß. Von oben bis unten. Komplett. Weiß. Doch bald wird sich das ändern. Morgen beginnt mein Praktikum im Krankenhaus. Ich habe vor, meine Erfahrungen in irgendeiner Form künstlerisch auf dieser Leinwand festzuhalten, um mich später an das...

    • 1
    bernadette
    15.01.2017, 07:43 
    Gehe zum letzten Beitrag
  21. Bei Nacht und Nebel Alltag, Gesellschaft

    barnhelm - 21.11.2016, 18:58 Uhr

    Das Licht der Scheinwerfer strich über das Tor und ihnen sprangen die neongelben Zeichen in die Augen. Jemand hatte sie auf die grünen Flügel ihres Eingangstores gesprayt. Jörn trat hart auf die Bremse und der Motor soff ab. Nun war es also passiert, ging es Theresa durch den Kopf. Das waren keine...

    • 58
    barnhelm
    15.01.2017, 07:41 
    Gehe zum letzten Beitrag
  22. Mittwoch. Alltag, Spannung

    Grenzenlosgross - 30.12.2016, 13:45 Uhr

    Ich wagte einen schnellen Blick auf den Plan. Und dort stand er. Mein Name. Grelles Licht empfing mich, als ich den Flur verließ und den Vorraum des OPs betrat. Die silbern glänzenden Armaturen und Schränke erstreckten sich bis zu Wand auf der gegenüberliegenden Seite. Der Klang meines wild...

    • 3
    barnhelm
    13.01.2017, 12:06 
    Gehe zum letzten Beitrag
  23. Ein geschäftliches Treffen Alltag, Seltsam, Sonstige

    Superfant - 16.05.2014, 23:10 Uhr

    Ich war in einer dringenden Angelegenheit unterwegs und durfte keine Zeit vergeuden. Der Mann, der mich erwartete, ein gewisser Herr Brückner, war sicher schon ungeduldig und würde keineswegs Rücksicht auf eine Verzögerung meinerseits nehmen, ganz gleich, welche Entschuldigung ich dafür...

    • 13
    Superfant
    12.01.2017, 13:44 
    Gehe zum letzten Beitrag
  24. Rot Alltag, Gesellschaft, Sonstige

    fleur de lys - 01.01.2017, 18:25 Uhr

    Es war kalt. Ihr Atem waberte als milchig weisser Dampf vor ihrem Gesicht und sie klappte den Kragen ihrer Jacke hoch. Selbst der Herzanhänger aus rotem Glas strahlte die Kälte förmlich ab, obwohl sie ihn direkt auf der Haut trug. Sie richtete den Blick nach vorne und beschleunigte ihren Schritt....

    • 10
    Kerkyra
    12.01.2017, 11:49 
    Gehe zum letzten Beitrag
  25. Liebe? Alltag

    lakita - 04.01.2017, 11:21 Uhr

    Es war der denkbar ungünstigste Zeitpunkt, als sich Peter und Lilo 1986 ineinander verliebten. Peter befand sich in den Vorbereitungen, um nach Amerika auszuwandern. Er hatte eine der seltenen Greencards in der Lotterie gewonnen. Lilo wollte nicht mit. Aber schließlich ließ sie sich von Peters...

    • 44
    Geschichtenwerker
    12.01.2017, 11:47 
    Gehe zum letzten Beitrag
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4